, ,

Jusos Landsberg – Neugründung gelungen!

Neugründung der Jusos Landsberg  gelungen

Am Sonntag, 7. Mai 2017, trafen wir uns  mit engagierten Jusos aus Landsberg im Café Mondial am Bahnhof in Landsberg am Lech. In Anwesenheit des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Starnberg – Landsberg – Germering Christian Winklmeier und der stellvertretenden Vorsitzenden der Jusos Oberbayern Julia Worch sowie Markus Wasserle, dem Kreisvorsitzenden der Landsberger SPD gründeten sie den Unterbezirk der Jusos Landsberg. Neuer Vorsitzender ist der 19jährige Abiturient Sebastian Dau. Den Vorstand komplettieren seine beiden Stellvertreter Maximilian Wiesmann aus Kaufering und Eva Aviles, die gleichzeitig SPD-Ortsvereins-Vorsitzende in Schondorf ist. Somit gibt es nun im ganzen Wahlkreis 224 aktive Jusos.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit den Jusos Landsberg und wünschen alles erdenklich Gute!

 

,

„Trump – was nun?“ – Jusos Starnberg laden zum Politischen Stammtisch ein

Stammtisch der Jusos Starnberg

Wir sind jung, politisch interessiert und engagiert. Wir möchten diskutieren und uns mit Euch über aktuelle politische Themen austauschen. Deswegen treffen wir uns ab jetzt jeden ersten Donnerstag im Monat zu unserem Stammtisch. Am kommenden Donnerstag, 02.02.2017, treffen wir uns in der Bar Pier48 in Herrsching an der Seestraße 48, um gemeinsam über das Thema „Trump – Was nun?“ zu diskutieren. Dann können wir uns beispielsweise Gedanken machen, wie sich der neue US-Präsident auf die Weltpolitik auswirkt oder inwieweit es berechtigt ist, gegen einen demokratisch gewählten zu demonstrieren. Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch!

,

Nach Springe mit Christian Winklmeier – Wahlkampf gestalten

Vom 25. – 27. November fand in Springe bei Hannover ein Drehbuchseminar der Parteischule des Willy-Brandt-Hauses für neue Bundestagskandidaten statt.
Was in der Theorie eher trocken klingt, war für unseren Bundestagskandidaten Christian Winklmeier und unseren Vorsitzenden Hannes Wagner eine spannende, lehrreiche und auch supercoole Aktion, bei der nicht nur viel für den Wahlkampf gelernt wurde, sondern auch ein reger Austausch mit anderen Kandidaten und Mitarbeitern (auch Jusos 🙂 ) stattfand.

Wir sind mindestens ab heute Abend hungrig auf Wahlkampf, vor allem wenn heißt es:

#Anpackenstattgranteln
#DerWinklmeier

,

Studenten diskutierten bei Freibier- die 2.

Wie bereits vor einiger Zeit waren die Jusos Starnberg am Donnerstag, den 24.November, wieder beim Akademiker in München (Clemensstraße 118) zur politischen Diskussion bei Freibier eingeladen.
Auch dieses Mal war einer unserer Jusos, Hannes Wagner, mit beziehungsweise gegen Thuy Tran aus der JU Germering als Gast eingeladen, um sich den Fragen der Studenten zu stellen-wie wir finden mit großem Erfolg.
Gerne wollen wir auch weiterhin den politischen Dialog aufrecht erhalten und freuen uns, auch weiterhin für unsere Überzeugungen einzustehen, gerne natürlich auch bei Freibier 🙂

, ,

Neuer Vorstand gewählt – Hannes Wagner übernimmt den ersten Vorsitz

Wir haben gestern unseren neuen Jusos-Vorstand gewählt

Wir gratulieren:
– Hannes Wagner, unserem neuen ersten Vorstand
– Amelie Albrecht, der stellvertretenden Vorsitzenden
– Nico Wunderle, dem neuen Schriftführer


und den Jusos-Beisitzer*innen:
– Christian Winklmeier
– Kerstin Königbauer
– Fabian Heindl

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit im kommenden Jahr!

,

Demonstration gegen das Bayerische „Integrationsgesetz“ – 22.10.2016 – 12.00 Uhr am DGB-Haus München

Jusos Bayern rufen zur Demo gegen das Bayerische „Integrationsgesetz” auf

Am Samstag, den 22. Oktober um 12 Uhr findet in München die zentrale Demonstration gegen das geplante Bayerische Integrationsgesetz der Staatsregierung statt. Die Jusos Bayern rufen zusammen mit über 60 Verbänden dazu auf, sich dieser Demonstration anzuschließen und ein Zeichen für eine menschenwürdige, solidarische und weltoffene Gesellschaft zu setzen.

Weiterlesen

,

Aus der Bundespolitik: (K)eine Alternative für Deutschland – Das will die AfD:

Jeder spricht über sie, sie bekommt mediale Aufmerksamkeit und  ihre jüngsten Erfolge geben uns, den Jusos, Anlass zur Sorge. Deswegen möchten auch wir uns intensiv mit dem rechten Rand unserer Gesellschaft beschäftigen. So haben wir uns  intensiv mit dem Wahlprogramm der Alternative für Deutschland (AfD) beschäftigt.

Vor vier Jahren gab es die Partei noch gar nicht, heute sitzen  bereits in zehn Landtagen Vertreter der Alternative für Deutschland. Im Zuge der Asylthematik erlebt sie derzeit starken Aufwind und erfährt Zuspruch von einer heterogenen Wählerschaft. Die Mehrzahl der AfD-Wähler ist männlich. Bezüglich des Bildungsstandards des „typischen“ AfD-Wählers widersprechen sich die Angaben verschiedener Quellen. Eine FORSA-Umfrage aus dem Jahr 2014  behauptet, 55 Prozent der Wähler hätten Abitur und studiert und seien lediglich kritisch gegenüber der aktuellen Wirtschafts- und Flüchtlingspolitik eingestellt.  Aktuelle Zahlen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) sehen hingegen einen Mann um die 50 Jahre, mit Haupt- oder Realschulabschluss, der zur unteren Mittelschicht gehört und mittleres Einkommen verdient, als der „typische“ AfD-Wähler.  Das Leitmotiv, AfD zu wählen ist: „Ich möchte so bleiben, wie ich bin!“

Ende April fand in Stuttgart der fünfte Parteitag der Alternative für Deutschland statt. Auf der Tagesordnung stand die Verabschiedung des Parteiprogramms.
Doch was steht da eigentlich konkret drin? Lest mehr!

Weiterlesen

,

Studenten diskutieren bei Freibier

Wir möchten euch auf eine kommende Veranstaltung mit Christian Winklmeier & Freibier hinweisen,
hier ein Auszug aus der Einladung auf Facebook:

Lust auf ein Freibier und Politik hautnah?
Gerade jetzt sind die Zeiten im Umbruch.
Die Welt ist im Wandel und Du machst mit … ob Du willst oder nicht. Denn auch Nichts-Tun ist Mitmachen – aber das ist blöd. Im Akademiker machen wir aktiv mit – und genießen es auch noch. Dein Freibier wartet schon auf Dich!

Weiterlesen

,

Billard-Turnier mit Christian Winklmeier

Billard-Turnier mit Christian Winklmeier

Am Donnerstag, den 28.07.2016, fand das diesjährige Billard-Turnier der Jusos Starnberg statt.
Im Vorfeld wurde bereits am Rande des Kulturspektakels in Gauting dafür geworben.
Nachmittags um 5 starteten wir zu sechst motiviert im Scorpion in Gilching.
Nach einem spannenden Turnier und einem schönen Abend stand der Sieger fest: Weiterlesen

,

Kulturspektakel in Gauting

Die Jusos am Rande des Kulturspektakels in Gauting

Am Wochenende vom 22.-24. Juli fand auch dieses Jahr wieder das Kulturspektakel in Gauting statt.
Es war trotz der tragischen Ereignisse in München an diesem Wochenende ein großer Erfolg.

Ein spektakuläres Line-up erwartete die Besucher – immerhin 48(!) Bands und Künstler performten auf der Bühne, die Palette reichte von Punk über Jazz bis hin zu Bayerischen Liedermachern.

Weiterlesen